Filter schließen
Filtern nach:
Ob schwarz oder mit Milch, ob warm oder kalt – Kaffeetrinken wird weltweit immer beliebter. In Deutschland trinken wir sogar mehr Kaffee als Bier oder Wasser! Auf rund zehn Millionen Hektar werden weltweit circa 129 Millionen Säcke Rohkaffee à 60 kg im Jahr angebaut. Das meiste davon geht in den Export und wird an Kaffeebörsen gehandelt.
Insbesondere beim Kaffee achten die Deutschen verstärkt auf das Fairtrade-Logo. Seit 2003 steigt der Absatz von Fairtrade-Kaffee hierzulande stetig an. Was genau hat es mit dem Siegel auf sich und was es für den Kaffee bedeutet wollen wir hier einmal erklären.
Die Hansestadt hat in einem neuen Regelwerk für die Angestellte und Beamten der Stadt eine neue Verordnung, die es untersagt, Kaffee-Kapseln auf Kosten der Stadt zu kaufen. Somit ist Hamburg Vorreiter im Kampf gegen die Müllberge, die durch Kaffee-Kapseln jedes Jahr entstehen
Ist Kaffee schädlich oder nicht? Darum streiten sich seit langer Zeit immer wieder Gegner und Befürworter von Kaffee. Die WHO hat eine neue Studie über die Auswirkung von Kaffee ausgearbeitet, mit überraschendem Resultat.